Preisvorschlag abgeben


Um einen Preisvorschlag abgeben zu können müssen Sie im Shop angemeldet sein.

abbrechen
kostenfrei anmelden

Pelletofen, Pelletöfen auch wasserführend mit Förderung

Als Pelletöfen werden Öfen bezeichnet, die ein ähnliches Erscheinungsbild wie ein Kaminofen aufweisen und mit Holzpellets befeuert werden. Es gibt diese Form des Innenkamins in verschiedenen Ausführungen von unterschiedlichen Herstellern.



Haas & Sohn

B-Ware Pelletofen Haas+Sohn HSP 8 Home 445.08 perl schwarz/grau 8kW

UVP: 3.561,00 €
2.699,00 €
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage
Westminster

Wamsler Pelletofen Westminster PO57 grau / bordeaux

Bisher bei uns: 2.069,00 €
1.969,00 €
Lieferzeit: ca. 3-4 Wochen
Westminster

Wamsler Pelletofen Westminster PO57 grau / anthrazit

Bisher bei uns: 2.069,00 €
1.969,00 €
Lieferzeit: ca. 3-4 Wochen
Wamsler

Wamsler Pelletofen WP 01 anthrazit / grau 8,8 kW

Bisher bei uns: 1.599,00 €
1.099,00 €
Lieferzeit: ca. 3 Wochen
Westminster

Wamsler Pelletofen Westminster PO59 II weiß 6kW

Bisher bei uns: 1.499,00 €
1.399,00 €
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage
Westminster

Wamsler Pelletofen Westminster PO59 II anthrazit 6kW

Bisher bei uns: 1.499,00 €
1.399,00 €
Lieferzeit: ca. 3-4 Wochen
Güde

Pelletofen GP 100 B Güde bordeaux 8,8 kW

Bisher bei uns: 1.199,00 €
1.169,00 €
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
Güde

Pelletofen GP 100 W Güde weiss 8,8 kW

Bisher bei uns: 1.199,00 €
1.169,00 €
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
Westminster

Wamsler Pelletofen Westminster PO 90 anthrazit 8,5kW


2.065,00 €
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage
Oranier

Pelletofen Oranier Carus Stahl Speckstein 2,5-6kW


3.499,00 €
Lieferzeit: ca. 7 Werktage
Oranier

Pelletofen Oranier Carus Stahl schwarz 2,5-6kW


3.099,00 €
Lieferzeit: ca. 7 Werktage
Oranier

Pelletofen Oranier Zephyr Stahl schwarz 2,5-6,0kW


2.315,00 €
Lieferzeit: ca. 7 Werktage
Güde

Pelletofen GP 100 Güde tonschiefer 8,8kW


1.859,00 €
Lieferzeit: ca. 7 Werktage
Güde

Pelletofen GP 100 Güde sandstein 8,8 kW


1.859,00 €
Lieferzeit: ca. 7 Werktage
Güde

Pelletofen GP 100 Güde buntschiefer 8,8 kW


1.859,00 €
Lieferzeit: ca. 7 Werktage
Güde

Pelletofen GP 100 Güde quarzit 8,8 kW


1.859,00 €
Lieferzeit: ca. 7 Werktage
Wamsler

Seitenanschlußsatz zu Pelletofen PO 59


59,95 €
Lieferzeit: ca. 3-4 Wochen
Cornat

Cornat Raumthermostat RTE elektronisch


29,95 €
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage


Wamsler Pelletofen Westminster PO59 | Bild: Wamsler

Pelletofen - Heizung und Feuerschein

Ein Pelletofen ist in der Optik einem Kaminofen sehr ähnlich, unterscheidet sich jedoch in der Bau- und Funktionsweise deutlich von ihm. 

Zum einen benötigt ein Pelletofen einen Stromanschluss (230 V), zum anderen funktioniert er weitestgehend automatisch. Befeuert wird der Ofen nicht mit Holz oder Briketts, sondern mit Holzpellets. Diese werden in den Vorratsbehälter des Pelletofens gegeben. Auf Knopfdruck befördert eine elektrische Förderschnecke die Pellets in den Brennraum des Ofens.  

Entzündet wird der Pelletofen über eine elektrische Zündung im Brennertopf. Zwei elektrisch betriebene Gebläse sind ebenfalls Bestandteil eines Pelletofens. Der Abgas- bzw. Rauchgasventilator sorgt für genügend Verbrennungsluft. Der Warmluftventilator verbreitet die Wärme über Düsen in den Aufstellungsraum. Moderne Pelletöfen haben anstelle des Raumluftgebläses einen für Allergiker geeigneten Wärmetauscher.  

Die elektrischen Bestandteile des Pelletofens werden via Steuerplatine gesteuert. Über sie wird im Pelletofen geregelt,  welche Menge an Pellets aus dem Vorratsbehälter über die Förderschnecke in den Brennraum nachgelegt wird und wie stark die Heizkraft sein soll. Außerdem enthält die Steuerplatine Temperatursensoren.  

Von der Steuerplatine, dem Herzstück des Ofens, werden Sie als Anwender nicht viel sehen. Jedoch ist dies auch nicht nötig. Denn das Bedienelement der Steuerplatine befindet sich außerhalb des Pelletofens und für Sie sichtbar und greifbar. Auf dem dazugehörigen Display lesen Sie die Temperatur ab, die über die Wärmesensoren im Ofen übermittelt werden, und bestimmen die gewünschte Raumtemperatur. Zu diesem Zweck finden Sie auf dem Bedienelement Knöpfe und Tasten. Viele Pelletöfen verfügen darüber hinaus über eine Fernbedienung, sodass Sie nicht direkt neben dem Ofen stehen müssen, um die Heizkraft zu regeln. 

Diese neuartige Heizart ist aus der zentralen Beheizung von Häusern und Wohnungen bekannt. Hersteller wie Wamsler, Haas & Sohn, Oranier, Fireplace oder La Nordica haben sich auf die Produktion der Pelletöfen spezialisiert. 

Die Pellets für die Pelletöfen bestehen aus Holzspänen oder aus anderen Resten der holzverarbeitenden Industrie. Mitunter werden Reste von Baumrinden zu Holzpellets verarbeitet. Holzpellets liegen in gepresster Form vor, so können sie die Wärme länger halten. Kunden, die sich für einen Pelletofen entscheiden, bekommen eine Heizung mit einem natürlichen und naturbelassenen Rohstoff. 

Die Vorteile der Pelletöfen liegen in einer einfachen Bedienung, einer geringen Feinstaubbelastung und in der Gewissheit, einen naturbelassenen Rohstoff zur Befeuerung einzusetzen. Den Pelletofen gibt es von Herstellern wie Haas und Sohn, Fireplace, La Nordica (Extraflame), Oranier oder Wamsler.

SQuerschnitt Pelletofen Auqua Oranier | Bild: Oranier

Pelletofen wasserführend von Oranier

Einige Hersteller bieten im Bereich Pelletofen auch wasserführende Modelle an. Bei der Entscheidung für einen Pelletofen, der wasserführend ist, kann der Kunde eine staatliche Förderung bekommen.

Wasserführend bedeutet, dass der Pelletofen einen Wasser-Wärmetauscher (Wassertasche) besitzt. Durch die Befeuerung mit den Pellets wird das Wasser erwärmt und in den Heizungskreislauf gebracht. Auf diese Weise lässt sich mit einem Pelletofen, je nach Leistung, ein ganzes Haus beheizen. Die Pellets können bei dieser Art der Pelletöfen besonders sparsam verwendet werden. Pelletöfen, die wasserführend sind, gibt es im Shop von Oranier in unterschiedlichen Ausführungen. So kann der Kunde den Pelletofen finden, der perfekt in eine bereits vorhandene Einrichtung passt. 

Pelletöfen von Oranier, die wasserführend sind, haben ein Verhältnis von 80 Prozent Wasser und 20 Prozent Luft. Sie zeichnen sich nicht nur durch ein individuelles und zeitgemäßes Design aus, sondern auch durch ihre hochwertige Verarbeitung. Oranier Pelletöfen, die wasserführend sind, haben ein einzigartiges Design und sind in ihrem Gebrauchsmuster geschützt. Der Kunde kann demnach sicher sein, dass er in seinem Heim einen ganz besonderen Ofen installiert, der umweltfreundlich ist und sich durch einen geringen Verbrauch an Pellets auszeichnet.  

Von Oranier, aber auch von anderen Herstellern wie Haas und Sohn, La Nordica, Wamsler oder Fireplace gibt es Pelletöfen, die nicht wasserführend sind und eine etwas andere Funktionsweise haben. Haas und Sohn, Fireplace und La Nordica, aber auch Oranier und Wamsler statten ihre Pelletöfen mit einer komfortablen Start-Stopp-Funktion aus. Alle Hersteller legen Wert auf schönes und ebenmäßiges Flammenbild der Pelletöfen.

Viele Modelle, viele Designs

Im Design unterscheiden sich die Pelletöfen sehr deutlich. Fireplace und Oranier bieten beispielsweise einen Pelletofen aus Speckstein, von Haas und Sohn oder Wamsler gibt es in der Serie auch einen klassischen gusseisernen Pelletofen in einem neutralen Erscheinungsbild. Haas und Sohn, aber auch La Nordica, Oranier, Wamsler und Fireplace statten ihre Pelletöfen mit einem großen Vorratsbehälter für die Pellets aus und bieten einen sehr sparsamen Verbrauch. Der natürliche Rohstoff, der für den Pelletofen verwendet wird, erzeugt eine wohlige Wärme und wird im Gegensatz zum Holzkaminofen völlig geruchsneutral verbrannt. Darüber hinaus ist ein Pelletofen klein und kompakt. Er eignet sich auch zur Beheizung kleinerer Räume.  

Von Haas und Sohn, La Nordica, Oranier, Wamsler und Fireplace bieten wir eine große Auswahl der Öfen in unterschiedlichen Legierungen und Arbeitsweisen, aus denen Sie das für Sie am besten geeignete Modell auswählen können.