Preisvorschlag abgeben


Um einen Preisvorschlag abgeben zu können müssen Sie im Shop angemeldet sein.

abbrechen
kostenfrei anmelden

Katalytofen

Ein Katalytofen ist eine mobile Heizung, welche im Gartenhaus, Hobbyraum oder in der Garage eingesetzt werden kann. Zum Angebot zählen Katalytöfen von bekannten Marken wie De Longhi, Güde (Blue Flame) und Einhell.





Sicher heizen mit Gas: Katalytofen

Insbesondere in gut belüfteten Räumen, welche nicht dauerhaft beheizt werden, kommt der Katalytofen zum Einsatz. Die Nutzung ist beispielsweise im gelegentlich genutzten Hobbyraum, in der Garage oder auch im Gartenhaus möglich. Aber auch beim Camping kommen die Vorzüge eines Katalytofens zur Geltung. Die Heizleistung der Katalytöfen von Güde - Blue Flame - und Einhell beträgt 4200 Watt. Die Metallgitter sorgen für eine gleichmäßig abgegebene angenehme Strahlungswärme.

Für die mobile Nutzung sind die Geräte mit praktischen Rollen und Handgriffmulden ausgestattet.

Was ist ein Katalytofen?

Ein Katalytofen ist eine mobil und flexibel einsetzbare Heizung.

Wie bei einem Gasofen auch ist der Katalytofen nicht vom Stromnetz oder vom Schornstein, wie zum Beispiel bei einem Kaminofen, abhängig sind. Der Betrieb erfolgt bei diesem Heizofen durch Gas, das Sie durch eine handelsübliche Camping-Gasflasche (5 kg bis 11 kg) dem Ofen zugeben können.

Die Nutzung eines Katalysators gibt ihm seinen Namen, denn die Besonderheit eines Katalyt-Ofens ist, dass das entzündete Gas an einem Katalysator verbrennt. Der Vorgang erzeugt die Wärme, die in den Raum abgegeben wird.

Unterschied Katalytofen/Gasofen

Im Unterschied zum Gasofen, deren offene Flamme an den Brennern sichtbar ist, sehen Sie in einem Katalytofen keine offene Flamme. Wenn sich ein bläuliches Schimmern zeigt, handelt es sich um das Glühen des Katalysators.

Dadurch ist dieser Gasheizofen sicher einsetzbar. Allerdings ist zu beachten, dass bei jedem Gasheizgerät durch die Verbrennung des Gases Dämpfe freigesetzt werden und der Sauerstoff der Raumluft verbraucht wird.

Aus dem Grund sollte bei der Nutzung von Gas- und daher auch Katalytöfen auf eine gute Durchlüftung der Räume geachtet werden. Die integrierten Sicherheitssysteme bei Güdes Blue Flame und Einhell sorgen im Katalytofen für einen störungsfreien und sicheren Betrieb. Einige Modelle sind beispielsweise in der Lage, einen zu geringen Kohlendioxid-Gehalt oder Sauerstoffmangel in der Raumluft zu erkennen und schalten sich beim Erreichen von Grenzwerten automatisch ab.