Preisvorschlag abgeben

Um einen Preisvorschlag abgeben zu können müssen Sie im Shop angemeldet sein.

abbrechen
kostenfrei anmelden

Zugbegrenzer / Rußschutztür

Der Zugbegrenzer und die Rußschutztür sind in jedem Kamin ein wichtiges Zubehör. Der Zugbegrenzer sorgt für die richtige Regulierung der Außenluftzufuhr und die Rußschutztür ermöglicht ein sauberes Kaminkehren.





Zugbegrenzer und Rußschutztüren lassen sich als wichtiges Zubehör in vielen Kaminen einbauen. Durch die große Auswahl an unterschiedlichen Varianten und Größen findet sicherlich jeder Verbraucher das passende Zubehör für den Kamin.

Die veränderte Witterung in der kalten Jahreszeit sorgt oft dafür, dass sich der Schornsteinzug verändert. Die kalten Außentemperaturen erzeugen in der Abgasanlage einen Unterdruck, sodass der Zug und somit auch die Brennleistung erhöht werden. Findet dafür kein Ausgleich statt, dann wird mehr Energie als eigentlich notwendig verbraucht und die Kosten für den Betrieb des Kamins steigen an. Der Zugbegrenzer sorgt einmal eingebaut am Kaminsystem dafür, dass sich die Zufuhr der Außenluft für einen optimalen Schornsteinzug regulieren lässt. Regulieren lässt sich der Schornsteinzug dabei einfach über eine Stellschraube. Anschließend sorgt die sich selbsttätig drehende Klappe dafür, dass die Außenluft gemäß der Einstellung automatisch der Luft im Rauchrohr des Kamins zugeführt wird. Zugbegrenzer lassen sich bei allen Kaminen, welche mit Öl, Gas und Festbrennstoffen jeglicher Art betrieben werden, nutzen. Neben der Regulierung der Außenluftzufuhr ist der Einbau auch zur Durchlüftung und Trocknung des Kamins möglich.

Die Rußschutztür dient hingegen der sauberen Reinigung des Kamins. Das ist möglich, da der Schornsteinfeger mit dem Kehrgerät in das Innere des Kamins vordringen kann, ohne das aufgewirbelter Staub und Ruß nach Außen gelangen können. Dazu lässt sich die Rußschutztür in die Reinigungsöffnung des Kamins einbauen. Nachdem das Kehrgerät durch die Rußschutztür gesteckt wurde, lässt sich die Rußschutzeinheit wieder verriegeln. Dadurch verbleibt lediglich eine kleine Öffnung für das Seil des Kehrgerätes. Die Rußschutztür aus robustem und langlebigen Edelstahl lässt sich dabei bei allen Brennstoffen verwenden.