edingershops.de verwendet Google AdWords Conversion-Tracking und Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Einwilligung ist freiwillig, Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.
zustimmen
X
Preisvorschlag abgeben

Um einen Preisvorschlag abgeben zu können müssen Sie im Shop angemeldet sein.

abbrechen
kostenfrei anmelden
schließen
Filialbestand abfragen
Bitte wählen Sie Ihre Wunschfiliale aus um den dortigen Lagerbestand angezeigt zu bekommen:



Artikeldaten werden geladen...

Justus
Kaminofen / Dauerbrandofen Justus Baltrum D grau Speckstein 5 kW

Artikel-Nr.: 352469
Kaminofen / Dauerbrandofen Justus Baltrum D grau  Speckstein 5 kW Bild 1
Kaminofen / Dauerbrandofen Justus Baltrum D grau  Speckstein 5 kW Bild 2
Kaminofen / Dauerbrandofen Justus Baltrum D grau  Speckstein 5 kW Bild 3
Der Betreiber speichert keine personenbezogenen Daten über die Einbindung von YouTube. Die bei YouTube erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern der Verantwortliche nicht ein berechtigtes Interesse an der weiteren Aufbewahrung hat. Es werden in jedem Fall nur diejenigen Daten weiterhin gespeichert, die für die Erreichung des entsprechenden Zwecks auch wirklich zwingend benötigt werden. Soweit möglich, werden die personenbezogenen Daten anonymisiert. Die Daten werden von Google nach den eigenen Datenschutzbestimmungen gespeichert. Weitere Hinweise hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
904,00 €

inkl. MwSt.
Lieferung:
ca. 1-5 Werktage
 
Lieferinformationen:

Das Lieferdatum bezieht sich auf einen Versand nach Deutschland mit Lastschrift, PayPal oder Kauf auf Rechnung.
Bei Vorkasse beginnt die Lieferfrist erst mit Zahlungseingang.

Versand:
Deutschland
kostenlose Lieferung
anderes Land
verfügbare Länder werden ermittelt.
In den Warenkorb
Wunschpreis:
Preis vorschlagen!
Wichtig:

Preisvorschläge können leider nicht telefonisch bearbeitet werden.
Versandkosten sind im Preisvorschlag nicht mit inbegriffen.

€ pro Artikel.
Stückzahl:

Anfragen:

Wird oft zusammen gekauft

Kaminofen / Dauerbrandofen Justus Baltrum D grau Speckstein 5 kW
904,00 EUR
+
Gesamtpreis:
944,00 €
inkl. MwSt.
Alle zwei in den Warenkorb

Beschreibung

Der Justus Kaminofen Baltrum D ist ein moderner Dauerbrandofen mit Verbrennungsluft­automatik. Der Ofen kann über Nacht in Betrieb bleiben, die Glut hält bis zu 12 Stunden mit Braunkohlebriketts.

  • Modell: Baltrum D
    • Korpus gussgrau
    • Verkleidung Speckstein
  • profilierte Feuerraumauskleidung
  • Automatikregelung 
  • luftdurchströmter Griff
  • Anschluss für externe Verbrennungsluft (Stutzen bitte gleich mitbestellen, siehe Zubehör)

Eventuell abgebildetes Zubehör wie Rauchrohre, etc. sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen extra bestellt werden.

Kann dieser Kaminofen auch ohne externe Luft verwendet werden?

  • Soweit die örtlichen Gegebenheiten den Anschluss an die externe Luftzufuhr nicht vorschreiben, muss diese nicht angeschlossen werden.
  • Wird diese nicht angeschlossen, zieht sich der Ofen die Verbrennungsluft aus dem Raum.


EAN:
4250340908696
4250340908696

Technische Daten

Ausführung:

Material Gehäuse:Stahl
Material Verkleidung:Speckstein
Korpusfarbe:gussgrau
Scheibenform:gebogen
Holzfach:ja
Backfach:nein

Technische Daten:

EN (DIN):13240
Dauerbrand / Zeitbrand:Dauerbrand
Für Dauerbetrieb geeignet:ja
Reg.-Nr. / Prüf.-Nr.:480703
Nennwärmeleistung in kW:5
Bauart A1:ja
Raumheizvermögen (DIN 18893) Zeitbrand max. m³:88
Raumheizvermögen (DIN 18893) Dauerbrand max. m³:88
CO-Emission in %:-
CO-Emission in g/m³:1,171
Staub mg/m³:37
Wirkungsgrad in %:> 80
Abgasmassenstrom g/s:5,0
erforderl. Förderdruck in mbar:0,12
Abgastemperatur °C:295
BImSchV Stufe:2
§15a B-VG (Österreich):ja
Zugelassene Brennstoffe:Scheitholz, Braunkohlebriketts BB7
Ø Rauchrohr in mm:150
Anschlusshöhe Rauchrohr oben in mm:980
Anschlusshöhe hinten bis Mitte Rauchrohr in mm:810
Tiefe bis Mitte Rohrstutzen (horizontal) mm:150
externe Luftzufuhr:ja
Ø externer Luftanschluss in mm:100
Feuerraumauskleidung:Vermiculite
Gussmulde im Feuerraum:Gussrost
Rüttelrost:nein
Planrost:ja
Aschebehälter:ja
Brennraumtür - Verriegelung:zweifach
Scheibenspülung:ja
Primärluft:ja
Sekundärluft:ja
Tertiärluft:ja
Automatik / Primärluftautomatik:ja
Automatik / Sekundärluftautomatik:ja
Vollautomatiknein

Mindestabstände nach DIN:

Rückwand in cm:20
Seitenwand in cm:20
Strahlungsbereich in cm:80

Abmessungen und Gewicht:

Höhe in mm:1003
Breite in mm:475
Tiefe in mm:400
Feuerraum H x B x T in mm:380 x 310 x 250
Sichtbares Scheibenmaß H x B in mm:407 x 310
Max. Scheitholzlänge in cm:25
Gewicht in kg ca.:121
Energieeffizienz Klasse:A+

Wichtige Hinweise

Speckstein und Naturstein

sind Naturprodukte. Deshalb sind Unterschiede in Struktur, Farbton und Oberfläche normal und sorgen dafür, dass jeder Ofen vom Aussehen her ein Unikat ist.

Allgemeine Informationen und nützliche Ratschläge

Aufstellungshinweis:

Grundsätzlich ist vor dem Kauf eines Heizgerätes Ihr Kaminkehrer - der die Feuerstätte laut Gesetzgebung zulassen wird - zu Rate zu ziehen.

Anschluss und Montage:

Der Kaminofen oder Herd muss immer von einem Fachmann installiert und vom Schornsteinfeger abgenommen und zugelassen worden sein. Wird dies versäumt, so gelten keine Garantieansprüche! (Heben Sie immer alle Bescheinigungen und Zeugnisse vom Schornsteinfeger auf)

Einige Kommunen fordern Fachunternehmererklärungen für Selbstbau Kaminbausätze. Diese kann nur von einem zugelassenen Ofenbauer ausgestellt werden. Informieren Sie sich bei Ihrem Kaminkehrer.

Erstinbetriebnahme:

Lesen Sie vor dem ersten Heizen die Bedienungsanleitung, insbesondere die Kapitel über Aufstellung, Montage und Bedienung und gehen Sie dementsprechend vor!

Nützliche Ratschläge

  • In der Anfangszeit kommt es beim Heizen zum Ausdunsten des Lacks - was mitunter mit unangenehmer Geruchsbildung verbunden sein kann. Lüften Sie deshalb in der Anfangszeit gut!
  • Das Verrußen der Glasscheibe ist kein Fehler des Geräts - bei richtiger Einstellung der Luftregler tritt die sogenannte Spülluft in Funktion und brennt den, auf der Scheibe abgelagerten, Ruß ab.
  • Beim Öffnen der Feuerraumtür kann es vorkommen, dass es herausraucht. Um das zu verhindern, sollten erstmal die Luftregler geschlossen werden und die Feuerraumtür erst nach ein paar Sekunden, aber ganz langsam, aufgemacht werden, um nachlegen zu können. Danach können Sie die Luftregler wieder öffnen.

Hier finden Sie folgende Informationen: