edingershops.de verwendet Google AdWords Conversion-Tracking und Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Ihre Einwilligung ist freiwillig, Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.
zustimmen
X
Preisvorschlag abgeben

Um einen Preisvorschlag abgeben zu können müssen Sie im Shop angemeldet sein.

abbrechen
kostenfrei anmelden
schließen
Filialbestand abfragen
Bitte wählen Sie Ihre Wunschfiliale aus um den dortigen Lagerbestand angezeigt zu bekommen:



Artikeldaten werden geladen...

Bartz
Küchenherd / Kohleherd Bartz HKR 60/60 Ceran anthr. Anschluss links

Artikel-Nr.: 337058
Küchenherd / Kohleherd Bartz HKR 60/60 Ceran anthr. Anschluss links Bild 1
Küchenherd / Kohleherd Bartz HKR 60/60 Ceran anthr. Anschluss links Bild 2
Der Betreiber speichert keine personenbezogenen Daten über die Einbindung von YouTube. Die bei YouTube erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern der Verantwortliche nicht ein berechtigtes Interesse an der weiteren Aufbewahrung hat. Es werden in jedem Fall nur diejenigen Daten weiterhin gespeichert, die für die Erreichung des entsprechenden Zwecks auch wirklich zwingend benötigt werden. Soweit möglich, werden die personenbezogenen Daten anonymisiert. Die Daten werden von Google nach den eigenen Datenschutzbestimmungen gespeichert. Weitere Hinweise hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
1.908,00 €

inkl. MwSt.
Lieferung:
ca. 1-5 Werktage
 
Lieferinformationen:

Das Lieferdatum bezieht sich auf einen Versand nach Deutschland mit Lastschrift, PayPal oder Kauf auf Rechnung.
Bei Vorkasse beginnt die Lieferfrist erst mit Zahlungseingang.

Versand:
Deutschland
kostenlose Lieferung
anderes Land
verfügbare Länder werden ermittelt.
In den Warenkorb
Anfragen:

Wird oft zusammen gekauft

Küchenherd / Kohleherd Bartz HKR 60/60 Ceran anthr. Anschluss links
1.908,00 EUR
+
Gesamtpreis:
2.057,00 €
inkl. MwSt.
Alle zwei in den Warenkorb

Beschreibung

Der Herd HKR 60/60 ist der kleinste Herd von Bartz mit einem integriertem Backofen.

  • Feuerung: rechts = Rauchrohr-Anschluss links
  • Dauerbrandherd mit Cerankochfeld
  • Edelstahl-Herdrahmen
  • Farbe: anthrazit
  • im Lieferumfang enthalten:
    • Backblech
    • Backrost
    • Schürhaken
    • Rußkratzer

Als optionales Zubehör für diesen Herd bieten wir eine passende Abdeckhaube und eine Herdschutzstange an. 

Dieser Artikel besteht aus:

1 x319711 Herd HKR 60/60 anthrazit Feuerung rechts
1 x278112 Cerankochfeld / Ceranfeld für Bartz Herd HKR 60/60


EAN:
3370583692921
3370583692921

Technische Daten

Ausführung:

Herdplatte:Cerankochfeld
Mehrringdeckel:Nein
Farbe / Material Herdrahmen:Edelstahl
Farbe / Material Herdstange:Edelstahl - optionales Zubehör
Sichtfenster Backofen:Ja
Sichtfenster Feuerstelle:Nein
Thermometer am Backofen:Ja
Holz-/ Kohlewagen:Ja
Material Gehäuse:Stahlblech, emailliert
Farbe:anthrazit

Technische Daten:

EN (DIN):12 815
Dauerbrand / Zeitbrand:Zeitbrand
Für den Dauerbetrieb geeignet:Ja
Reg.-Nr.:RRF - 15 07 1510
Nennwärmeleistung in kW:6
Raumheizvermögen (DIN 18893) Zeitbrand max. m³:165
Raumheizvermögen (DIN 18893) Dauerbrand max. m³:-
CO-Emission in %:Keine Angabe
CO-Emission in g/m³:0,750
Staub mg/m³:28
Wirkungsgrad in %:80,7
Abgasmassenstrom g/s:9,9
erforderl. Förderdruck in mbar:0,12
Abgastemperatur °C:235
BImSchV Stufe:2
§15a B-VG (Österreich):Nein
VKF (Schweiz):Ja
externe Luftzufuhr:nicht vorhanden
Ø externer Luftanschluss in mm:-
Zugelassene Brennstoffe:Scheitholz, Braunkohlebriketts
Ø Rauchrohr in mm:120
Anschluss oben:Nein
Anschluss hinten:Ja
Anschluss seitlich rechts:Nein
Anschluss seitlich links:Ja
Feuerraumauskleidung:Schamotte
Rüttelrost:Ja
Planrost:Nein
Aschebehälter:Ja
Primärluft:Ja
Sekundärluft:Ja
Wasserschiff:nicht vorhanden
Wasserschiffinhalt:-
Backofen:Ja

Abmessung und Gewicht:

Breite ohne Herdstange in mm:600
Breite mit Herdstange in mm:-
Tiefe ohne Herdstange in mm:600
Tiefe mit Herdstange in mm:-
Höhe in mm:850 + 25 (Füße sind höhenverstellbar)
Sockelhöhe in mm:ca. 90
Sockelblende verstellbar bis in mm:nicht verstellbar
Herdplatte B x T in mm:510 x 490
Feuerraum B x T in mm:155 x 390
Feuerraumhöhe min. in mm:-
Feuerraumhöhe max. in mm:260
Fülltüröffnung H x B in mm:145 x 140
Max. Scheitholzlänge in cm:31
Backofen H x B x T in mm:270 x 260 x 410
Backofen in Liter:Keine Angabe
Gewicht in kg:120
Abgasrohr oben Höhe in mm:Nein
Abgasrohr hinten Höhe in mm:690 + 25
Abgasrohr rechts Höhe in mm:-
Abgasrohr links Höhe in mm:690 + 25
Energieeffizienz Klasse:A+

Ausstattung und Zubehör:

Abgasstutzen für oberen Anschluss:Ja
Herdstange:optionales Zubehör
Abdeckhaube für Herdplatte:optionales Zubehör
Backblech / Backrost:ja / ja
Schürhaken:Ja
Deckelheber:Nein
Rußkratzer:Ja
Fettpfanne:Nein
Wasserschiff:Nein
Abstandsverbindung:optionales Zubehör

Wichtige Hinweise

Allgemeine Informationen und nützliche Ratschläge

Aufstellungshinweis:

Grundsätzlich ist vor dem Kauf eines Heizgerätes Ihr Kaminkehrer - der die Feuerstätte laut Gesetzgebung zulassen wird - zu Rate zu ziehen.

Anschluss und Montage:

Der Kaminofen oder Herd muss immer von einem Fachmann installiert und vom Schornsteinfeger abgenommen und zugelassen worden sein. Wird dies versäumt, so gelten keine Garantieansprüche! (Heben Sie immer alle Bescheinigungen und Zeugnisse vom Schornsteinfeger auf)

Einige Kommunen fordern Fachunternehmererklärungen für Selbstbau Kaminbausätze. Diese kann nur von einem zugelassenen Ofenbauer ausgestellt werden. Informieren Sie sich bei Ihrem Kaminkehrer.

Erstinbetriebnahme:

Lesen Sie vor dem ersten Heizen die Bedienungsanleitung, insbesondere die Kapitel über Aufstellung, Montage und Bedienung und gehen Sie dementsprechend vor!

Nützliche Ratschläge

  • In der Anfangszeit kommt es beim Heizen zum Ausdunsten des Lacks - was mitunter mit unangenehmer Geruchsbildung verbunden sein kann. Lüften Sie deshalb in der Anfangszeit gut!
  • Das Verrußen der Glasscheibe ist kein Fehler des Geräts - bei richtiger Einstellung der Luftregler tritt die sogenannte Spülluft in Funktion und brennt den, auf der Scheibe abgelagerten, Ruß ab.
  • Beim Öffnen der Feuerraumtür kann es vorkommen, dass es herausraucht. Um das zu verhindern, sollten erstmal die Luftregler geschlossen werden und die Feuerraumtür erst nach ein paar Sekunden, aber ganz langsam, aufgemacht werden, um nachlegen zu können. Danach können Sie die Luftregler wieder öffnen.

Hier finden Sie folgende Informationen: